3.Platz und Publikumspreis beim 3. Handicup in Gau-Oderheim!

„Männer tanzen für Menschen mit Behinderung“- unter diesem Motto fand der 3. Handicup in Gau-Odernheim statt, bei dem die „Tornados“ zum ersten Mal teilnahmen. Nach einer bunten Vielfalt von Tänzen bekannter Tanzgruppen aus verschiedenen Regionen, fegten die „Tornados“ als Startnummer 19 über die Bühne. Es war sicher keine leichte Aufgabe für die Jury an diesem Abend aus 23 Teilnehmern die Plätze zu vergeben. Am Ende stand das berühmte „Treppchen“ fest.

Den 1. Platz belegten die „O-Town Players“ aus Oppenheim, den 2.Platz die „Asseler Schneeflöckchen“ und der 3. Platz, sowie der Gewinn des Publikumspreises ging an unsere „Tornados“. Mit einer sensationellen Punktzahl von 395 Punkten holten sie sich den Publikumspreis mit nur 1 Punkt Vorsprung vor den „Asseler Schneeflöckchen“ aus Issel. „Verlierer“ gab es an diesem Abend sicher keine, denn es gab mehrere 10. Plätze. Ganz klar, an diesem Abend standen der Spaß am Tanzen, das Miteinander und der gute Zweck, der mit dem Handicup verfolgt wird, im Vordergrund! Nach einer grandiosen Siegerehrung, bei der das Publikum jeden Teilnehmer unter tosendem Applaus auf die Bühne begleitete, spendeten alle Tanzgruppe ihr Preisgeld dem gute Zweck.

Eine solche Sache muss unterstützt werden! Wir sind stolz auf unsere Jungs und gratulieren den  „O-Town Players“ und den „Asseler Schneeflöckchen“ zum erfolgreichen Abend!

image_pdfimage_print