Die Minigarde des WCV

Als im Jahre 1999 Roswitha Stallinger und Annette Lorenz dem Vorstand des WCV die Gründung einer Minigarde vorschlugen, erntete dies große Begeisterung. Seit dem Gründungsjahr trainieren jedes Jahr im Durchschnitt 15 bis 18 süße kleine Mädchen im Alter von 5 bis 8 Jahren eifrig für ihren großen Auftritt auf der Bühne. Anfangs wurden die Mädchen noch von einem Gardeoffizier begleitet, doch seit einigen Jahren besteht diese Gruppe nur aus Mädchen. Vielleicht findet sich ja mal wieder ein Gardeoffizier?!

Die ersten Aufregungen der Kleinen beginnt bereits schon Wochen vorher mit der Kostümprobe. Das Gardekostüm, welches von 1999 bis heute immer noch schön anzusehen ist, ist für die Kinder bereits eines der Highlights. Diese Aufregung setzt sich dann immer weiter fort. Doch wenn die Kleinen dann in ihrem kompletten Outfit auf der Bühne stehen und es heißt: „Minigarde, bitte aufstellen!“, präsentieren sie sich , immer in Begleitung Ihres Maskottchens “ MIGA“, ganz groß und voller Stolz.

Von Lampenfieber ist bei den kleinsten und jüngsten Akteuren des WCV dann nichts mehr zu merken, anders hingegen bei ihren Trainerinnen…

Die aktuellen Trainerinnen sind:

  • Nina Schmelmer,
  • Carina Berg,
  • Alice Rumpf und
  • Jennifer Arens.

 

 

 

Sie möchten sich noch einmal persönlich zur Minigarde äußern:

Sicherlich sind uns neue Kinder immer gerne Willkommen, wichtig ist das die Kinder Spaß am Tanzen mitbringen und sich für Gardetanz interessieren. Der Trainingsbeginn ist in der Regel immer direkt nach den Sommerferien. Normalerweise trainieren wir bis zu den Herbstferien nur 1x pro Woche, direkt nach den Herbstferien starten wir 2x pro Woche . Die Woche vor dem ersten Auftritt eigentlich jeden Tag.

Trainingszeiten sind :

Di von 16.15h bis 17.15h in der Rhein Nahe Halle und

Sa. Von 09.00h bis 10.00 in der Turnhalle der Grundschule Weiler

Bei Interesse kann man sich bei den Trainern melden:

Carina Berg, Hahnweg 3, 55413 Weiler Tel: 0170-2939546

Nina Schmelmer, Am Geisert, 55413 Weiler Tel: 0176-35733244

 

DANKE

Ein großes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle einmal allen Müttern aussprechen, die uns Trainerinnen vor und während der Auftritte in jeglicher Form tatkräftig unterstützen! Wir hoffen, dass uns der Nachwuchs auch weiterhin in so starker Form erhalten bleibt und freuen uns jedes Jahr über „neue“ kleine süße Mädchen, die wir gerne in die Gruppe aufnehmen.  

 

 

 

 

In Eigener Sache

 

image_pdfimage_print

Ähnliche Beiträge