W e i l e r (schm). Beim Weilerer-Carneval-Verein (WCV) ist das alljährliche Ordensfest die Bühne für die Ehrung verdienter Mitglieder, aber auch für die Auszeichnung der Mitstreiter, die sich ehrenamtlich engagieren. In jeder Session werden viele helfende Hände gebraucht, um die drei Sitzungen und die übrigen Veranstaltungen zu stemmen, vom Reinigungsdienst über das Saalbauteam bis hin zu den Korporationen, Tänzerinnen, den Sängern und Vortragenden. Deshalb wurde eine eigene Veranstaltung etabliert, um besonders den Helfern im Stillen in gebührender Weise zu danken. Mit dem Treffen, das erstmals im TV-Heim stattfand, war auch die Ehrung verdienter Jubilare verbunden. Um 11:11 Uhr zog die Wachkompanie auf, um mit schmetternden Trompeten und Fanfaren den Startschuss zu geben. Vorsitzender Dieter Rauber hieß alle zur hohen Zeit der Fastnacht willkommen, die erschreckend kurz sei, was aber der Qualität keinen Abtrag bringen werde. Die Kampagne 2016 soll ein voller Erfolg werden mit 3 ausverkauften Sitzungen. Diese große Erwartungsverhaltung nahm Präses Ewald Lenhart natürlich auf um alle auf die Kampagne einzuschwören. Vorsitzender und Sitzungspräsident zeichneten verdiente Mitglieder aus.( unser Bild ).

Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft erhielten die silberne Vereinsehrennadel mit Urkunde Petra Dietz, Denny Lautz, Christina Ludwig, Christa Stipp und Dieter Brück. Für jetzt 40 jährige Vereinszugehörigkeit mit der Nadel in Gold wurden Ralf Habermann, Ursula Stipp, Heinz May und Elmar Bootz ausgezeichnet. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Karl Altenhofen, Karl Graffy, Rudi Kauer und Josef Gregorie

mit der Ehrennadel und Urkunde geehrt. Sitzungspräsidenten Ewald Lenhart, der die Verdienste aller Jubilare umriss, überreichte den Sessionorden, verbunden mit einem Dankeschön für die Förderung und Unterstützung des Vereins über Jahre und Jahrzehnte. Für besonderes Engagement in der Fastnacht wurden Georg und Sigrid Bappert mit dem Jahresorden der FEN – Förderation europäischer Narren geehrt. Alle Amts- und Funktionsträger des WCV erhielten ihre Orden ehe mit einem gemütlichen und unterhaltsamen Beisammensein der Vormittag ausklang.

image_pdfimage_print

Ähnliche Beiträge